facebook

Baufinanzierungsrechner für aktuelle Konditionen

Ermitteln Sie schnell und einfach die aktuellste Zins-Konditionen mithilfe unseres Online-Rechners

Wie hoch sind die Immobilenzinsen?

Unser Service ist bekannt aus

white
Datensicherheit
Datensicherheit

Konditionsrechner: jetzt aktuelle Zinsen sofort herausfinden

Logo Mietshausverkaufen
Mit unserem Konditionsrechner können Sie sich einen Überblick verschaffen, zu welchen Konditionen Sie eine Baufinanzierung erhalten. Dafür müssen Sie lediglich Ihren gewünschte Nettodarlehensbetrag und den Preis der Immobilie angeben. Außerdem müssen Sie angeben, wie schnell Sie das Darlehen zurückzahlen möchten. Mit zusätzlichen Angaben wird das Angebot genauer.

Konditionsrechner
Welche Konditionen erhalte ich?

Wovon sind die Konditionen für einen Immobilienkredit abhängig?

Die Konditionen, zu welchen Sie eine Baufinanzierung bekommen, sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Zum einen von den aktuellen Zinsen. Die Banken refinanzieren sich selber u.a. durch Sparkonten anderer Kunden, die EZB und dem Kapitalmarkt. Die Bank leiht sich selber zu gewissen Zinsen Geld. Auf diese Zinsen gibt die Bank noch einmal eine Marge hinzu, durch den sie dann Gewinn macht. Diese Zinsen plus Marge sind entsprechend die Konditionen, zu welchen Sie Ihre Baufinanzierung erhalten. Deshalb sind der Darlehensbetrag und die Rückzahlungsdauer weitere Einflüsse auf die Konditionen.

Je höher der Kredit ist, desto mehr Geld muss sich die Bank selber leihen. Je länger die Rückzahlungsdauer ist, desto länger muss sich die Bank das Geld leihen. Zudem ist Ihr Beschäftigungsgrad ein Einflussfaktor. Sind Sie Selbstständig, dann tragen Sie ein größeres Risiko nicht mehr in der Lage zu sein, den Kredit zurückzuzahlen, da Sie nicht jeden Monat das gleiche verdienen und somit in Verzug geraten könnten. Angestellte gelten hingegen als sicherere Kreditnehmer, da Sie den Kredit von ihrem Gehalt monatlich abbezahlen können.
Der größte Einflussfaktor, ob Sie überhaupt eine Baufinanzierung erhalten ist die Immobilie an sich. Sieht die Bank kein Potential in der Immobilie, gibt es keinen Grund Ihnen den Kredit zu geben. Denn: Wenn Sie den Kredit nicht zurückzahlen können, behält sich die Bank das Recht vor, die Immobilie selber zu übernehmen. Diese wird dann zwangsversteigert, und bei einer schlechten Immobilie wird dabei eventuell ein zu geringer Erlös erzielt, der den Kredit immer noch nicht ausgleicht. Dieses Szenario möchte die Bank unter allen Umständen vermeiden.
Pärchen Beantragung Finanzierung
Konditionsrechner

Aktuelle Zinssituation - wie hoch sind die Zinsen?  

Die Zinsen sind immer individuell zu berechnen. Allerdings lässt sich ein durchschnittlicher Zins immer ermitteln. Besonders in den letzten Jahren haben viele Immobilienkäufer Zinssätze von ca. 1% erhalten. Sofern es sich um KFW geförderte Immobilienkredite gehandelt hat, dann war ein Zins von weit unter einem Prozent realistisch. Seit dem Ausbruch des Ukraine-Kriegs sind allerdings die Zinsen sprunghaft auf über 2,5% gestiegen. Der Trend hält Mitte 2022 noch an und es ist fraglich, wie hoch die Zinsen noch steigen können.
Lesen Sie hier mehr über die Auswirkung auf die Immobilienpreise.

Erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Zinsen und ein repräsentatives Zinsbeispiel:

Finden Sie hier unsere weiteren Blog-Artikel:

Finanzierung

Sie möchten eine Immobilie finanzieren?

Jetzt hier kostenlose Beratung anfragen
Kostenloses Expertengespräch anfragen
Logo mietshausverkaufen
Mietshausverkaufen
Wir antworten schnell
close button
Mietshausverkaufen
Hallo,
wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Whatsapp logo
Start Whatsapp Chat
whatsapp logo
1