facebook

Immobilie verkaufen in Köln

Köln

Immobilie verkaufen in

In 4 Min zum Immobilienverkauf: wir finden die beste Verkaufsoptionen für Sie

Über Köln

Köln ist mit fast 1,1 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt in Nordrhein-Westfalen und nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands. Dabei gibt es für die mehr als 1 Millionen Einwohner nur knapp 565.000 Wohnungen und fast 70.000 Einfamilienhäuser. Wegen dem Kölner Dom, der 2000 und anderen kulturellen Sehenswürdigkeiten ist Köln einer der beliebtesten Reiseziele für Touristen in Europa. Außerdem kommen jedes Jahr 1.5 Millionen Menschen eigens für den Karneval nach Köln.

Köln ist mit 109.000 Studenten die drittgrößte Studentenstadt in Deutschland. Die Universität Köln ist nicht nur die drittgrößte, sondern ebenfalls die zweitälteste Universität Deutschlands.

Wieso ist die Nachfrage nach Immobilien in Köln besonders hoch?

Die stark erhöhte Nachfrage nach Wohnungen und Mehrfamilienhäuser in Köln liegt hauptsächlich an der kontinuierlich wachsenden Bevölkerung. Ein weiterer Punkt sind Pendler, die außerhalb von Köln wohnen, aber in Köln arbeiten und dort Büros oder Einzelhandelsläden mieten. Auch die verhältnismäßig günstigen Mieten und Kaufpreise von Immobilien für eine Großstadt spielen eine Rolle bei der erhöhten Nachfrage. Durch die niedrigen Mieten entsteht eine höhere Nachfrage. Durch die Nachfrage steigen die Mietpreise jedoch wieder, da die Nachfrage das Angebot übersteigt.

Beliebte Wohngegenden in Köln

Köln hat 80 Stadtteile, welche sich auf neun Bezirke aufteilen lassen. Zu den beliebtesten Wohngebieten gehören:

  • Altstadt-Süd
  • Sülz
  • Ehrenfeld
  • Nippes
  • Lindenthal

Wie hoch ist die Grunderwerbssteuer in Köln?

Die Grunderwerbsteuer beträgt in Köln 6,5 %.

Was sind marktübliche Maklerprovisionen in Köln?

Eine marktübliche Courtage in Köln beträgt bis zu 7,14 % inkl. Mehrwertsteuer. Die Provision wird bei Eigentumswohnungen oder Einfamilienhäusern jedoch zwischen Käufer und Verkäufer gleichmäßig aufgeteilt. Bei Gewerbeimmobilien und Mehrfamilienhäusern richtet sich die Provision nach Aufwand und kann frei bestimmt werden.

Wie werden sich die Preise für Wohnungen und Mehrfamilienhäuser in Köln entwickeln?

Schon seit Jahren sind jährlich steigende Immobilienpreise Deutschlandweit zur Normalität geworden. Im Vergleich zu anderen Großstädten, vor allem München, Frankfurt und Berlin sind die Preissteigerungen in Köln mit ca. 12,5 % über die letzten Jahre überschaubar geblieben.

Die aktuellen Miet- und Kaufpreise für Wohnungen und Mehrfamilienhäuser in Köln sind:

  • Durchschnittlicher Kaufpreis einer Wohnung in Köln: 3.330€ bis 6.500€/qm, je nach Bezirk und Ausstattung
  • Durchschnittlicher Mietpreis einer Wohnung in Köln: 9,60€ bis 16,50€/qm, je nach Bezirk und Ausstattung

Mit einem durchschnittlichen Kaufpreis von ca. 5.500 €/qm zählt Köln nicht zu den 10 teuersten Städten Deutschlands, obwohl Köln eine der Big-7 Immobilien Städte Deutschlands ist. Die Kriterien der Big-7 Immobilien Städte in Deutschland sind nicht nur die Preise und Mieten, sondern hauptsächlich das Transaktionsvolumen im 10-Jahres Durchschnitt.

Gewerbeimmobilien in Köln verkaufen: Was Sie beachten müssen

2019 waren zwei Kölner Einkaufsstraßen untern den Top 5 meistfrequentierten Straßen Deutschlands. Die Schildergasse im Stadtteil Köln Altstadt-Nord war mit durchschnittlich 11.250 Menschen/Stunde an Samstagen national auf Platz zwei, während die angrenzende Fußgängerzone in der Hohe Straße den 5. Platz belegte.

Köln hat in den letzten 6 Jahren ca. 400.000 Quadratmeter neue Büroflächen geschaffen und liegt heute mit ca. 8 Millionen Quadratmeter Bürofläche auf dem letzten Platz der Big-7 Immobilien Städte Deutschlands. Auch in der Kategorie Durchschnittsmieten belegt Köln im Vergleich zu den Big 7, mit nicht einmal 13€/qm, den letzten Platz. Auch das zeigt, dass Köln immer unattraktiver wird und deshalb jetzt ein guter Zeitpunkt ist Immobilien zu verkaufen.

Die Verkaufspreise für Gewerbeimmobilien belaufen sich 2022 auf ca. 4.550€/qm für Büroflächen und fast 8.200€/qm für Einzelhandel und Gastronomie.

Lohnt sich aktuell der Verkauf von Wohnungen in Köln?

Aktuell ist die Nachfrage an Immobilien in Köln so hoch wie noch nie. Dementsprechend sind auch die Immobilienpreise auf einem Rekordhoch. Generell lässt sich also sagen, wer einen hohen Gewinn erzielen will, sollte die aktuelle Immobiliensituation nutzen und Immobilien verkaufen. Aktuell sind Käufer dazu bereit in der richtigen Lage wie zum Beispiel Lindenthal oder Marienburg bis zu 7.000 €/qm zu bezahlen.

Außerdem besteht aktuell die Gefahr, dass Köln von einer anderen Stadt wie zum Beispiel Leipzig aus den Big-7 verdrängt wird. Wenn das passiert, wird Köln vor allem für Investoren sehr unattraktiv und die Immobilienpreise werden sinken, was bedeutet, dass im Falle eines Verkaufs weniger Profit gemacht werden kann.

Wie viel Ihre Immobilie wert ist, können Sie ganz einfach und kostenlos durch eine Bewertung herausfinden.

Wie finde ich den richtigen Verkaufspreis einer Immobilie in Köln?

Den richtigen Verkaufspreis einer Immobilie in Köln zu ermitteln ist sehr schwierig, da dieser Preis vor allem von der Mikrolage der Immobilie abhängt. Beispielsweise sind Viertel wie der Hohenzollernring oder Chorweiler, welches auch als Kölner Ghetto bekannt ist, bei Wohnungssuchenden weniger beliebt.

Zudem sollten Sie aus folgenden Gründen bestmöglich ohne einen Makler Ihre Immobilie verkaufen:

Makler setzen den Wert einer Immobilie oftmals höher an als der eigentliche Wert der Immobilie ist, da sie dadurch dem Verkäufer einen größeren Gewinn versprechen und sie somit für den Verkäufer attraktiver wirken. Doch auch nur das Inserieren der Immobilie bei verschiedensten Online-Webseiten führt nicht direkt zu einem Verkauf. Bevor die Immobilie verkauft werden kann, muss die richtige Käufergruppe und der richtige Verkaufspreis definiert werden.

Den korrekten Wert Ihrer Immobilie können sie kostenfrei und mit nur wenigen Klicks hier ermitteln. Falls es Unklarheiten gibt, können Sie sich gerne über Wohnungen, Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser und Gewerbeimmobilien informieren. Für zusätzliche Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per WhatsApp zur Verfügung.

Patrick Breuer
Patrick Breuer, Geschäftsführer
Zeit für Veränderung im Immobilienmarkt
Wir verändern, wir denken neu, wir schaffen wirkliche Mehrwerte!
"Wir sind kein klassischer Makler, sondern Immobilien-Experte und -Investor.
Für den Verkäufer suchen wir die beste Verkaufsoption. Unsere Stärke liegt im Matching zwischen Verkäufer und Käufer von Mietswohnungen und Mehrfamilienhäusern."
Immobilie bewerten in
Köln
Jetzt bewerten
Folgen Sie uns für weitere Informationen auf unseren Social Media Kanälen
Instagram logoInstagram logoFacebook logolinkedin logo
Logo mietshausverkaufen
Mietshausverkaufen
Wir antworten schnell
close button
Mietshausverkaufen
Hallo,
wie kann ich Ihnen weiterhelfen?
Whatsapp logo
Start Whatsapp Chat
whatsapp logo
1