facebook
Immobilienverkauf wegen Auswanderung

Immobilienverkauf wegen Auswanderung

Patrick Breuer
Patrick Breuer
Erstellt am
3.2.2022
Lesezeit
2 Min
Jedes Jahr wandern viele Personen ins Ausland aus. Dabei muss man sich natürlich auch Gedanken darüber machen, was mit all den Dingen in Deutschland passiert. Dazu gehört natürlich auch die Immobilie, in der man aktuell noch lebt. Dafür hat man verschiedene Möglichkeiten.

Welche Immobilie möchten Sie verkaufen?

Jetzt einfach und kostenfrei Immobilenbewertung erhalten - hier klicken:

Was kann man mit seiner Immobilie vor einer Auswanderung machen?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, was man mit seiner Immobilie vor einer Auswanderung machen kann.


Die erste Option ist, die Immobilie einfach leerstehen zu lassen. Dies ist jedoch das Schlimmste, was man mit seiner eigenen Immobilie machen kann, da dort viele zusätzliche Kosten aufkommen können. Man muss beispielsweise Steuern zahlen oder auch im Winter für die Heizkosten aufkommen. Dieses ganze Geld, das man in diesem Fall für ein leer stehendes Objekt ausgibt, könnte man auch für andere Dinge nutzen, die wichtiger sind.

Die zweite Option ist, dass man seine Immobilie vermietet. Das heißt, dass man Einnahmen hat, aber man wird wahrscheinlich auch zusätzliche Arbeit erhalten. Wenn man sein Objekt vermietet, muss man immer wieder in Kontakt mit dem Mieter sein, es können Probleme mit dem Haus vorkommen oder der Mieter kann sich ändern. Dadurch ist eine Vermietung bei einer Auswanderung nicht wirklich empfehlenswert.

Die dritte und wahrscheinlich beste Option ist der Immobilienverkauf. Dabei erhält man erstens zuätzliches Geld und man erspart sich selbst viel Arbeit. Durch den Erlös des Verkaufs kann man sich im Ausland entweder ein neues Haus kaufen oder sich andere Wünsche erfüllen.

Warum ist ein Immobilienverkauf ideal?

Wie sich wahrscheinlich viele vorstellen können ist eine Auswanderung sehr kostenintensiv. Es fallen viele verschiedene Kosten in Deutschland, sowie in dem Land wo man hinzieht, an. Daher bietet sich ein Immobilienverkauf perfekt an, da man das Geld direkt in neue Anschaffungen stecken kann. Außerdem gibt es verschiedene Möglichkeiten eine Immobilie zu verkaufen. Wenn man sein Objekt schnell loswerden möchte, dann sollte man definitv über einen Direktverkauf nachdenken. Bei dieser Verkaufsmöglichkeit erhält man sein Geld in sehr kurzer Zeit, da langwierige Punkte aus dem Verkaufsprozess gestrichen werden. Es kann dabei nur zu einem etwas niedrigerem Preis kommen als bei einem Maklerverkauf. Im Gegensatz kann sich der Maklerverkauf jedoch über mehrere Monate ziehe. Daher sollte man vorher überlegen, was seine Priritäten sind. Gerne können Sie auch mit unsere Experten über Ihre individuelle Situation sprechen, um zu einem idealen Ergebnis zu gelangen.

Finden Sie hier unsere weiteren Blog-Artikel:

Bewertung_Immobilien

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Jetzt hier kostenlose Immobilienbewertung anfragen
Jetzt verkaufen
Logo mietshausverkaufen
Mietshausverkaufen
Wir antworten schnell
close button
Mietshausverkaufen
Hallo,
wie kann ich Ihnen weiterhelfen?
Whatsapp logo
Start Whatsapp Chat
whatsapp logo
1
Jetzt kostenloses Angebot anfordern